Zwetschgen

Zwetschgen gehören zum Steinobst und werden bei einer Ernährung nach den Regeln der Trennkost  der Eiweißgruppe zugeordnet.

Biologisch sind Zwetschgen eine Kreuzung von Schlehdorn und
Kirschpflaume. Es gibt – mit den Pflaumen – über 2000 verschiedene
Sorten mit fließendem Übergang. Selbst Experten verwechseln da mal
etwas.  Zwetschgen sind länglicher als Pflaumen, lassen sich
leichter vom Kern lösen und enthalten mehr Fruchtzucker und weniger
Wasser als Pflaumen. Daher sind Zwetschgen auch zum Backen geeignet. Der
Teig weicht nicht durch und die Form bleibt erhalten.
Zwetschgen sind blau und  decken sekundäre Pflanzenstoffe ab.
Menschen, die eine Regenbogen – Diät praktizieren haben so schon mal den
blauen Anteil ihrer Diät zur Verfügung.

Desweiteren vertreibe ich die Nahrungsergänzung Juice Plus +. Besuchen Sie doch meine Juice Plus Seite.

Hier geht es zur Juice Plus Seite von Edgar Mauler

Kontakt | Zur Person | FAQ | Haftungsausschluß | Impressum

(C) Lebensmittel