Trennkost – Gruppen

Hier finden Sie die Gruppenzuordnung für eine Trennkostgemäße Ernährung, Erläuterungen für die Zuordnung sowie Produktinfos zu ausgewählten, vornehmlich unüblicheren Nahrungsmitteln.
zur neutralen Gruppe zur Kohlenhydratgruppe zur Eiweißgruppe

Die Neutrale Gruppe

Frischmilchprodukte
Quark, Joghurt, Kefir, Dickmilch, süße Sahne, saure Sahne, Crème fraiche, Frischkäse, mit und ohne Kräuter, Schafskäse, Mozzarella, frischer Ziegenkäse.
Salate und Gemüse
Käse mind. 50 % F.i.Tr.
(Dr. Hay empfielt in seiner Orginalanweiseung eine Grenze von 60 %; mit dem „milderen“ Wert von 50% wurden gute Erfahrungen gemacht.) Auch ist es schwierig, schnittfesten Hartkäse mit einem derartig hohen Fettgehalt zu finden.
Sprossen und Keime
Tomaten
biologisch sind Tomaten Beeren und haben einen entsprechend hohen Säuregehalt. Sie sin in geringen Mengen roh genossen der neutralen Gruppe zugeordnet.
Fette und Öle
milchgesäuert Butter, Süßrahmbutter, Kokosfett zum Fritieren und
Braten, Schmalz, Margarine, Speck, (max. tägl. 70 gr. Fett)
Ölsaaten, alle Ölfrüchte Avokado, Oliven, Leinsamen, Sesam, alle Nüsse, Kürbiskerne
dazu zählt reiner Kakaoeine Ausnahme sind Erdnüsse: biologisch zählen diese zu den Hülsenfrüchten und sind trennkostmäßig keiner Gruppe zuordenbar.
Leinöl
Leinöl wird aus Leinsamen hergestellt. Leinöl ist ein sehr empfindliches Öl und sollte daher im Kühlschrank aufbewahrt werden. Leinöl ist sehr reich an omga-3-Fettsäuren.
Leinöl ist pflanzliche omega-3-Fettsäure. Sehr empfehlenswert, sollte täglich genossen werden.
Eigelb
Eigelb, vom Eiweiß separiert, gehört zur neutralen Gruppe
roher Fisch
Lachs, geräuchert, rosafarben Matjes, Sardellen, Kaviar
rohes Fleisch
Mett, Tatar, Mettwurst, Salami, Cervelatwurst, alle luftgefrockenten Fleisch- und Wurstsorten.
Rohes Fleisch, welches nicht erhitzt wurde, hat keine Denaturierung erfahren und bedarf daher keiner Vorverdauung.
Mettwurst
Mettwurst ist geräuchert und daher auch roh haltbar.
Honig
in kleinen Mengen, Honig benötigt keine Vorverdauung
Kaffee und Schwarzer Tee
geören zur neutralen Gruppe, beides sind Genußmittel
Kräutertee
gehören zur neutralen Gruppe
Früchtetee
Früchtetee bringt den Glykogenspiegel und den Insulinspiegel durcheinander. Wir vermeiden diese ganz oder verwenden sie nur spärlich.
Wasser
Schnäpse
Tofu
Kokosmilch und Kokosnüsse
Dickungsmittel
tierischer oder pflanzlicher Herkunft: Gelantine, Guarkernmehl, Pektine, Konjacmehl, Johannisbrotkernmehl
Honigmelone und Baummelone (Papaya)
Heidelbeeren
hier gibt es die Möglichkeit, einen Kuchen mit Kohlenhydrathaltigem Teig zu backen.
Rosinen
als einzige Trockenfrüchte (Einige Autoren ordnen auch andere Trockenfrüchte der neutralen Gruppe zu.)
Kleie
Schalen von Getreide wie Roggen oder Weizen, sind als zusätzliche Ballaststoffe verwendebar.

Alle Lebensmittel der neutralen Gruppen können mit der Eiweißgruppe oder der Kohlenhydratgruppe kombiniert werden ohne daß Zeitabstände eingehalten werden müssen.

Neutrale Gruppe Eiweißgruppe Zum Seitenanfang

Die Kohlenhydratgruppe

Zucker
gemeint ist der Haushaltszucker in sämtlichen Formen. Kandiszucker, Puderzucker, Kristallzucker
Getreideprodukte
Amaranth, Quinoa, Grünkern, Brottrunk Nudeln Vollkorn oder Weißmeh
Brot
Kartoffeln
Schwarzwurzeln und Grühnkohl
Dies sind die Ausnahmen bei der Zuordnung von Gemüse
Sirup
Rübensirup, Ahornsirup, Agavendicksaft und Ähnliche, Getreidemalz
Liköre
Bananenen, Feigen, Datteln
sind sehr Zuckerhaltige Obstsorten
Honig

Die Nahrungsmittel der Kohlenhydratgruppe können mit den Lebensmittel der neutralen Gruppe ohne Einhalten von Zeitabständen kombiniert werden.
Die Lebensmittel der Kohlenhydratgruppe sind lebenslang limitiert. Es sind die Lebensmittel der Kohlenhydratgruppe, die uns zum Weiteressen veranlassen.
Hülsenfruchte wie trockene Erbsen, Bohnen, Linsen und Erdnüsse sind nach den Regeln der Trennkost nicht einzuordnen.  Sie enthalten sowohl Eiweise als auch Kohlenhydrate und sind für den Körper nur schwer verdaubar.

Neutrale Gruppe Eiweißgruppe Zum Seitenanfang

Die Eiweißgruppe

Fisch
erhitzt und auch geräuchert
Fleisch
auch Bratensauce und Fleischbrühe, erhitztes Fleisch
Eier
gemeint ist das ganze Ei, Eidotter allein ist der neutralen Gruppe zugeordnet, Eiklar gehört zur Eiweißgruppe
Käse
Harzer Käse, Kochkäse, Parmesan, Käsesorten mit einem fettgehalt von weniger als 50 % Fett in der Trockenmasse
Milch
gemeint ist die Milch von Tieren, Kühen, Schafen und Ziegen
Wein und Sekt
Birnendicksaft, Apfeldicksaft
Essig
Apfelessig, Himbeeressig, Balsamico-Essig
Senf
Bestandteil der Rezeptur ist Essig
Kichererbsen
Kicherebsen und Kichererbsenmehl werden der Eiweißgruppe zugeordnet. Kichererbsenkeimlinge sind Gemüse und werden der neutralen Gruppe zugeordnet. Kichererbsen gehören zu den Schmetterlingsblütlern. Genaueres zu Kichererbsen
finden Sie auf der „Kichererbsenseite“.
Sojabohnen und Azukibohnen
werden der Eiweißgruppe zugeordnet. Ihre Kohlenhydrate sind für die menschliche Verdauung nicht aufschließbar. Nur der Eiweißanteil wird verwendet.
Obst
gemeint sind saure Obstsorten.
Apfel
Ananas
Roh, in reifem Zustand
Seitan
Weißenkleber, also aus Weizen hergestelltes Eiweiß
Lupinoprodukte
Aus Lupinensamen gewonnene Eiweißprodukte
Sandornbeeren
Tomaten
Tomaten sind biologisch Beerenobst und als solches gehören sie in die Eiweißgruppe
Früchtetee
siehe zur genaueren Erklärung unter Früchtetee
Sojadrink
siehe zur genaueren Erklärung unter Sojadrink

Die Nahrungsmittel der Eiweiügruppe sind ohne zeitabstand untereinander und mit den Nahrungsmitteln der neutralen Gruppe kombinierbar.

Zum Seitenanfang Zur Eiweißgruppe zur neutralen Gruppe zur Kohlenhydratgruppe

Desweiteren vertreibe ich die Nahrungsergänzung Juice Plus +. Besuchen Sie doch meine Juice Plus Seite.

Hier geht es zur Juice Plus Seite von Edgar Mauler

Kontakt | Zur Person | FAQ | Haftungsausschluß | Impressum

(C) Lebensmittel